Kriterien für eine Presse-Akkreditierung

Akkreditierungs­richtlienien für Journalisten, Blogger, Youtuber und Fotografen

Um eine qualitative Berichterstattung zu gewährleisten, behalten wir uns folgende Kriterien für eine Presse-Akkreditierung vor.

Eine Presse-Akkreditierung erhalten durch Nachweis:

1.
Inhaber eines gültigen Presseausweises eines Journalistenverbandes

2.
Personen, die ihre journalistische (auch fotojournalistische) Tätigkeit in deutscher oder englischer Sprache nachweisen können:
• durch Vorlage von aktuellen Artikeln, die unter ihrem Namen veröffentlicht wurden
• durch Vorlage eines aktuellen Impressums, in dem sie namentlich genannt sind
• durch Vorlage eines schriftlichen Auftrages einer Redaktion
• durch Vorlage aktueller Nachweise der Mitarbeit für Schülerzeitungen oder Jugendpresseorganisationen

3.
Blogger akkreditieren sich mittels eines Weblinks zu einem selbst erstellten Blog. Voraussetzungen für die Akkreditierung sind:
• Der Blog muss branchenrelevant sein.
• Der Blog muss über ein Impressum verfügen und der Name des Bloginhabers, mit dem er sich akkreditiert hat, muss in lateinischer Schrift erkennbar sein.
• Der Blog enthält regelmäßig erscheinende Beiträge aus dem aktuellen Kalenderjahr.
• Der Blog muss älter als 1 Jahr sein.
• Der Blog entspricht unserem Qualitätsstandards (Erscheinungsbild, Reichweite, etc.).

KEINE Akkreditierungsgrundlagen sind:
- Visitenkarte, Passfoto, Fotos
- Lebenslauf - Artikel, Gedichte und dgl. auf Blankopapier geschrieben
- Aufzählung von Veröffentlichungen

Als Veranstalter behalten wir uns die Entscheidung zur Akkreditierung und die Anforderung weiterer Nachweise vor. Ein Recht auf Akkreditierung besteht nicht.